Virtual Student Experience Work & Health (VSE - WH) (Virtuelle Erfahrungen für Studenten im Bereich Arbeit und Gesundheit)

Innovative Projektidee

Arbeitsbedingungen beeinflussen die Gesundheit. Zur Veranschaulichung werden arbeitsmedizinisch interessante Arbeitsplätze digital erfasst und als Virtual Reality-Simulationen erstmalig als Lehrmittel im Medizinstudium eingesetzt. Das neue Lehrmittel besteht aus einer eigens entwickelten Technologie, um reale Arbeitsplätze in interaktiven VR-Simulationen darzustellen und immersiv erfahrbar zu machen, sowie 3 realistischen Simulationen verschiedener repräsentativer Arbeitsplätze. Unter Einsatz von Gamification-Elementen wird das virtuelle Erleben der Gesundheitsrelevanz von Arbeit ermöglicht.

Mehrwert für die Studierenden und die Lehre

Für zukünftige Ärztinnen und Ärzte ist es essentiell zu verstehen, wie Arbeitsbedingungen die Gesundheit beeinflussen. Es ist aus Ressourcengründen nicht möglich, dass jede/jeder der Medizin-Studierenden diesen Zusammenhang an einem echten Arbeitsplatz erlebt. VR-Simulationen ermöglichen dies und bieten durch realitätsnahe Simulationen eine Lernerfahrung, die einem tatsächlichen Arbeitsplatzbesuch nahe kommt. Durch VR-Simulationen werden Arbeitsplätze auch für solche Studierende und Dozierende zugänglich, die sonst z.B. aufgrund ihrer Mobilitätseinschränkung kaum oder keinen Zugang hätten.